Glacis-Zinzendf
 
Sie befinden sich:  » Graz Radln  |  » Aktuelles  |  » 2001

Gelungenes Bike-Spektakel am Carfree Day

Der europaweite autofreie Tag am 22. September stand in Graz im Zeichen des Fahrrades: Am Joanneum- und Opernring stieg ein Rad-Fest, das von mehreren Tausend Menschen besucht wurde.


Die Event-Company, die gemeinsam mit ARGUS in Wien jedes Frühjahr das große Bike-Event am Rathausplatz organisiert, brachte etliche Show-Programmpunkte wie Trial- und BMX-Exhibitions und einen Mountainbike-Parcours nach Graz. Testmöglichkeiten und ein buntes Kinderprogramm sorgten für eine angenehme Stadtfestatmosphäre, die nicht - wie bei ähnlich benannten anderen Veranstaltungen - durch übermäßigen Alkoholkonsum beeinträchtigt wurde.



Infos am ARGUS-Stand
Infos am ARGUS-Stand
Bildvergrößerung

Viel Interesse - auch an Johnny´s Ballons
Viel Interesse - auch an Johnny´s Ballons
Bildvergrößerung

Bike-Akrobatik
Bike-Akrobatik
Bildvergrößerung


ARGUS mit Infos und Spezialitäten-Schau
ARGUS informierte an einem Stand direkt am Eisernen Tor, nahm Beschwerden und Anregungen entgegen und verteilte die neuen Radkarten sowie Helium-Ballons.

Große Beachtung fand Nic Zöchlings Oldtimer-Schau, in der in Graz produzierte Spezialitäten wie ein kettenloses Cless & Plessing oder ein Rollip Rollerfahrrad zu sehen waren.