Sie befinden sich:  » Graz Radln  |  » Kultur & Kunst

Fahrrad Musik

Radfahren an sich ist eine durch und durch musikalische Angelegenheit. Man muss nur hinhören. Der Takt der Tretens, des Atmens, dazu die Geräusche von Schaltung, Reifen, (ungeschmierten) Ketten, Klingeln...

Man kann auf dem Fahrrad musizieren, wie "A Choir In Bicycles" aus Toronto/ Kanada, der klassisches Liedgut beziehungsvoll neu interpretiert hat, man kann auch das Fahrrad als Instrument gebrauchen, wie schon Externe Verknüpfung Frank Zappa anno 1963, als er in einer US-Talkshow für Belustigung sorgte. Darüber hinaus ist rund ums Radfahren immer schon viel gedichtet und komponiert worden. Das ist auch heute noch so. Eine (sicher unvollständige) Sammlung erbringt weit über 1000 Titel, Interpretationen und Interpreten, die irgendwie in Beziehung zum Radfahren und zum Fahrrad stehen. Meist geht es um die Huldigung des Drahtesels, hin und wieder kommt er schlecht weg, dann und wann kommt er einfach - als Vehikel, Metapher etc. - vor.


Notenblatt Puch-Marsch
Notenblatt Puch-Marsch
Bildvergrößerung

Von der Strauss-Polka...
Schon an das Vorläufer des Fahrrades, das Trekurbelrad, gab es musikalische Referenzen, so von Josef Strauss in der Externe Verknüpfung 
Polka schnell, Op. 259, Vélocipède, die 1869 uraufgeführt wurde.

Jeder der Ende des 19. Jahrhunderts zahreich gegründeten Bicycle- und Radfahrclubs hatte sein Clublied. Beim 1882 gegründeten Grazer Bicycle-Club etwa sang man von "Flinken Bicyclisten-Männern". Besonders beliebt waren Märsche, wie auch der österreichische Fahrzeug-Pionier Externe Verknüpfung Johann Puch einen von k.u.k. Militärcapellmeister Eduard Wagnes (1863-1936) gewidmet bekam. Dieser stammt von 1900, jener Zeit, in der Puch seine erste Voiturette baute, was sich in der Gestaltung des Notenblattes in einer vorsichtigen Andeutung eines Autos inmitten von RadlerInnen am Cover niederschlägt und auch im Externe Verknüpfung Text, wo zwar schon auch das Auto vorkommt, der Refrain aber dem Fahrrad vorbehalten bleibt. Die Externe Verknüpfung Wieder-Uraufführung des neu arrangierten Stücks erfolgte im Rahmen der Veranstaltungen zum 100. Todestag von Puch am 20. September 2014 in Gleisdorf. 

Ebenfalls aus Graz ist "Der Radfahrer-Marsch" überliefert, der anlässlich des XII. Bundesfestes des Deutschen Radfahrer-Bundes 1895 uraufgeführt wurde und zum Repertoire aller Grazer Werkelmänner (Drehorgelspieler) gehörte. Später übernahmen die Fußballer die Melodie, wie Ferdinand Pelkhofer zu berichten wusste. 


Daisy Bell
Daisy Bell
Bildvergrößerung

...über den Daisy-Walzer...
Henry Dacre´s "Bicycle Built for Two", auch als "Daisy Bell" bekannt, stammt aus der Zeit, in der das Niederrad seinen Siegeszug rund um den Globus angetreten hatte. In dem Stück, so oft gecovert wie kein anderes Fahrradlied - von Externe Verknüpfung 
Gerald Adams and The Variety Singers (1931) bis zu Interpretationen von Jazzer Externe Verknüpfung Dave Brubeck oder der Externe Verknüpfung Britpop-Band Blur -, sind inhaltlich zwei Grundmotive vorgegeben: Die Paarbeziehung, hier symbolisiert durch das Tandem, und die bewusste Bevorzugung des bescheidenen Verkehrsmittels, selbst bei der Auffahrt zur Hochzeit ("It won't be a stylish marriage, I can't afford a carriage").

Daisy Story. Der Engländer Henry Dacre nahm auf eine USA-Reise sein Fahrrad mit und beschwerte sich, als er ordentlich Zoll zahlen musste, bei Songwriter Billy Jerome. Dieser erwiderte sinngemäß, Dacre solle froh sein, dass es kein Tandem habe, denn sonst würde er für zwei zahlen müssen. Aus dieser Episode entwickelte Henry Dacre 1892 sein Liebeslied in Walzerform. Zwei Jahre später brachte Frank Dean "Fare You Well Daisy Bell" heraus, quasi ein Nachruf auf die verflossene Tandem-Begleiterin. Schon im Jahr der Erstveröffentlichung gab es die deutsche Version von Fritz Lehner.


Sternhagel
Sternhagel

Kraftwerk
Kraftwerk

Van Veen
Van Veen

Eros
Eros

Compilation Fietsersbond
Compilation Fietsersbond

...bis zum Queen-Hit
Die Fahrrad-Hymne des Rockzeitalters ist ohne Zweifel Externe Verknüpfung 
"Bicycle Race" von Queen (1978), wenngleich die Nummer nur am Rande mit dem Radfahren zu tun hat (Die "Tour de France" ist gerade bei den Plattenaufnahmen in Montreux vorbeigekommen...). Dem Album wurden dann nackte Rennradlerinnen, abgelichtet im Wembley-Stadion, als Poster beigelegt, was für Auf- und Erregung sorgte. Zu den bekanntesten Popnummern des Genres zählt "My White Bicycle" von Tomorrow (1967), gecovert von Nazareth (1974), wo es um die weißen Gratis-Leihräder in Amsterdam geht.

Blickt man in das Archiv der zeitgenössischen Polularmusik, so finden sich in jeder Ära und in jedem Stil Beispiele von Fahrrad-Musik, vom groovigen Jazz von Erskine Hawkins ("Bicycle Bounce", 1942) und dem fetzigen Rock´n´Roll von Fats Domino ("Rockin´ Bicycle") über den Bubble Gum der Archies ("Bicycles, Rollerskates", 1969) und den Psychodelic Rock der frühen Pink Floyd ("Bike", 1967) bis zum Elektro-Pop von Externe Verknüpfung Kraftwerk ("Tour de France", 1983/ 2003) und dem Surf-Punk von Fabsi & der Peanutsclub ("Ich bin ´ne Fahrradkurier", 1997) und Ghoti Hook ("My Bike", 1997). Bemerkenswerte Beiträge aus dem Balladen-Metier haben zudem Yves Montand ("Á Bicyclette", 1968), Ralph McTell ("Girl on a Bicycle", 1969), Tom Waits ("Broken Bicycles", 1981), Riccardo Cocciante ("In Bicicletta", 1982) und Livingston Taylor ("Bicycle", 1996) abgeliefert. 

In x-fachen Varianten gibt es den Schmachtfetzen "Les Bicyclettes del Belsize", u.a. interpretiert von Engelbert Humperdinck, Mireille Matthieu und Connie Francis. Besonders engagiert ist die US-Band "Bicycle", deren Name Programm ist, und die seit 1995 rund 9000 km per Fahrrad auf Tournee zurückgelegt hat, oder die Externe Verknüpfung "Ditty Bops", ein flottes Frauen-Duo, das 2006 eine US-Tournee über  4.700 Meilen mit den Fahrrädern zurücklegte. Offensiv für das Biken wirbt auch Externe Verknüpfung Luka Bloom, ein Singer-Songwriter aus Irland. Diese angewandte Form der Fahrradmusik erlebte Linz und Wien im Sommer 2010, als die das US-Lineup Externe Verknüpfung "The Pleasant Revolution" in diesen österreichischen Städten gastierte und gemeinsam mit heimischen Artists velomobile Auftritte mit selbstproduziertem Strom absolvierte.  

1995 nahm das Peek-a-Boo Label in Austin/ Texas ein musikalisches "Bicycle Rodeo" auf - Songs mit Fahrrad-Bezug von zum Teil ziemlich schräg klingenden Post-Punk- und Garagenbands. Aus Toronto stammt die Band "The Bicycles" die 2006 ihr Debut-Album ("The Good the Bad and the Cuddly") mit fetzigem Poprock vorlegten. Anläßlich seines 25-Jahre-Jubiläums hat der holländische Fietsersbond 2000 die CD "King of the Road" ediert, auf der Fahrrad-Songs versammelt sind.

Neuen Datums ist der Externe Verknüpfung "Bicycle Song" (2010) von Mark Ronson, der zudem mit einem ansprechenden Video optisch interessant aufgelöst wurde. Zu griechischer Musik singt Kostas Makedonas über Externe Verknüpfung "To podilato" ("Das Fahrrad", 1996), das dazugehörige Video (2007) bedient sich historischer Fahrradszenen u.a. aus dem Film-Klassiker "Fahrraddiebe".

Von den deutschsprachigen Beiträgen zuvorderst zu nennen sind "Fahrradfahrn" von Sternhagel (1982) und vor allem "Mein Fahrrad" von den Prinzen (1991). Zeilen wie "Nur Genießer fahren Fahrrad und sind immer schneller da" oder "Jeder Blödmann fährt ´nen Porsche, jeder Arsch ´nen Audi Sport" gehören heute zum allgemeinen Liedgut velophiler Mitmenschen und sollten längst fixer Lehrinhalt im Verkehrskindergarten sein. Eine chorale Version von Externe Verknüpfung "Mein Fahrrad" wurde anlässlich des 10-Jahre-Jubiläums des Grazer Radverkehrsbeauftragten bei der Mitgliederversammlung der Radlobby ARGUS Steiermark im Juni 2012 aufgeführt. Als Anleitung zum Glücklichradeln ist Externe Verknüpfung "Ich fahr Fahrrad" von Bergelheim (2004) gedacht - das Video gibt es in einer Externe Verknüpfung Winter- und einer Externe Verknüpfung Sommerversion.


Mecky´s
Mecky´s

Aus der Alpenrepublik
In der Alpenrepublik dominiert der sattsam bekannte und nicht allseits beliebte Gassenhauer "Ja, mir sind mit dem Radl da" die Szene. Die Melodie stammt vom US-Gospel "Gloryland", wurde in den später 1950er Jahren vom britischen "King of Skiffle" Lonnie Donegan adaptiert und in den 1960ern von den "Lords" nach Deutschland importiert, wo es schließlich in Bayern zum Bierjazz mit mehr oder (meist) weniger geistreichen Text mutierte. Erwähnenswert aus österreichischer Sicht sind die Beiträge des Wiener Malers Arik Brauer ("Reise nach Afrika", 1971) und der Alpen-Techno der "Seer" ("Rudl Radl", 1996). Jüngeren Datums ist Harry Blümels "Radlfoan" (2003), der HipHop Externe Verknüpfung 
"Nimm den Fuß vom Gas" des Wiener Rappers Externe Verknüpfung Skero ft. Kamp (2009). Textprobe:

Nimm den Fuß vom Gas,/ wir cruisen durch dieStadt, /wie Ice Cube schon sagt: Ein guter Tag.
Looser stehn im Stau,/ jeder Platz ist zugeparkt,/ wir ziehn an Dir vorbei,/ bye-bye, hup Du Arsch…

Aus Graz kommt das Externe Verknüpfung "Fahrradlied (Fahrradfahren ist schadstoffarm)", ein Kinderlied im Ethno-Design von Binder & Krieglstein (Album "New Weird Austria", 2010):

Will ich woanders hin/ fahr ich mit dem Fahrrad/ damit kann ich immer fahrn/ wann und wo ich will
Will ich woanders hin/ fahr ich mit dem Fahrrad/ das bringt mich schneller ans Ziel/
Das ist ein Fahrradlied/ weil ich so mein fahrrad lieb´/ Fahrradfahrn ist schadstoffarm
Das ist ein Fahrradlied,/ weil´s viel zu wenig Räder gibt/ schadstoffarm und abgasarm,/ wir radeln gegen Stau
Ich spare ganz viel Zeit/ denn ich radel mit dem Bike/ nicht so wie die Polizei/ ich fahr lieber freinstaubfrei
Wenn ihr uns überholt,/ Mindestabstand halten sollt/ und wenn ihr uns hupen tut/ zeigt ihr uns dass ihr uns liebt 

Mit Externe Verknüpfung "Jungsz" folgte 2011 eine zweite Donotation an die urbane Bike-Szene.

Bicycle Music All Time Charts
1. Bicycle Race Queen GBR 1978 Rock
2. My White Bicycle Tomorrow GBR 1967 Rock
3. Broken Bicycles Tom Waits USA 1982 Chanson
4. Bicycle Built For Two (Daisy Bell) Henry Dacre GBR 1892 Walzer
5. Les Bicyclettes de Belsize Les Reed/ B. Mason GBR 1968 Walzer
6. Tour de France Kraftwerk GER 1983 Elektro
7. Mein Fahrrad Die Prinzen GER 1991 Pop
8. B-B-Bicycle The Bicycles CDN 2006 Poprock
9. Vélocipède, Polka schnell, Op. 259 Josef Strauss AUT 1869 Polka
10. Cycling is Fun Shonen Knife JPN 1992 Fun-Rock
11. Girl On A Bicycle Ralph McTell GBR 1969 Chanson
12. Ich bin `ne Fahrradkurier Fabsi & Peanutsclub GER 1997 Fun-Punk

13.

Fahrrad fahr´n Sternhagel GER 1982 NDW
14. The Acoustic Motorbike Luka Bloom IRL 1992 Folk
15. In Bicicletta Riccardo Cocciante ITA 1982 Pop
16. Á Bicyclette Yves Montand FRA 1968 Chanson
17. La bicicleta blanca Amelita Baltar ARG 1971 Folk
18. Rockin´ Bicycle Fats Domino USA 1961 R & R
19. Fahrradlied Binder & Krieglstein AUT 2010 Pop
20. Bicycle Livingston Taylor USA 1996 Folk

(völlig subjektive Reihung der Redaktion)

Die RADLOBBY Österreich kürte 2014 die besten Fahrradsongs: "Bicycle Race" von Queen erreichte auf der Externe Verknüpfung  Hitliste Platz 1.

Eine nette Playlists von Bicycle Songs auf Video gibt es auf Externe Verknüpfung Youtube.


Cover Radlieder
Cover Radlieder
Bildvergrößerung

Zum Nachlesen und Mitsingen
Auch ein eigenes Liederbuch gibt es: Jens Holzäpfel aus Freiburg hat 24 Lieder verschiedener Epochen und Kulturkreise zusammengetragen und in dem Büchlein "Radlieder - Bicyle Songs" veröffentlicht. Feine Sache zum Nachlesen und Mitsingen!