Glacis-Zinzendf
 
Sie befinden sich:  » Graz Radln  |  » Aktuelles  |  » 2008

Erfolgreicher und gescheiterter Raddiebstahl

Erwischt worden ist ein Fahrraddieb in Graz-Liebenau - er wurde von einer Zeugin beobachtet und von der Polizei festgenommen. In Deutschlandsberg wurden einer amerikanischen Radlergruppe aus einem Abstellraum eines Gasthauses sechs Rennräder im Wert von 33.000 Euro gestohlen. 

Der 53-jährige bosnische Staatsangehöriger war am 19.08. um 21.20 Uhr von einer Zeugin dabei beobachtet worden, wie er in der Conrad-von-Hötzendorf-Straße das Schloss eines Fahrrades aufzwickte und mit dem Fahrrad in Richtung Raiffeisenstraße wegfuhr. Im Zuge der Fahndung wurde der Verdächtige in der Dr. Plochl-Straße angehalten und von Beamten der Polizeiinspektion Liebenau vorübergehend festgenommen. Fahrrad und Tatwerkzeug wurden sichergestellt.

In der Nacht zum 19.08. sind in Deutschlandsberg in einem zu einem Gasthaus gehörigen Fahrradabstellraum sechs hochwertige Rennfahrräder gestohlen worden. Bei den Fahrrädern handelt es sich um Massräder im Gesamtwert von rund 33.000 Euro. Bei den Geschädigten handelt es sich um amerikanische Staatsbürger, hieß es von der Polizei.

(ARGUS)