Glacis-Zinzendf
 
Sie befinden sich:  » Graz Radln  |  » Aktuelles  |  » 2009

Frische Karten für Stadt und Land

Die Karten für die RadlerInnen sind neu gemischt, besser: neu gestaltet. Parallel sind dieser Tage zwei Kartenwerke für Graz und die Steiermark erschienen, die gratis bezogen werden können. Außerdem gibt es das Radbuch in Neuauflage.


Cover Radkarte Graz
Cover Radkarte Graz
Bildvergrößerung

Bei der neuen Grazer Radkarte, die am Cover das bunte, sternförmige Hauptradroutennetz sowie als Bild neben dem Uhrturm auch das Kunsthaus zeigt, handelt es sich um einem Neuauflage des bewährten Kartenwerks im Maßstab 1:16.500 (bisher 1:17.500). Extra in verschiedenen Farben ausgewiesen sind die neuen 13 Hauptradrouten, die radial vom Zentrum in die Peripherie angeordnet sind und eine Ringroute um das Grazer Zentrum umfassen.

Auf der Rückseite findet sich ein vergrößerter Innenstadt-Auszug, ein kleine Überblickskarte von GU sowie allerlei Wissenswertes aus den Bereichen Radservice und -recht. Bezahlt hat die 10.000 gedruckten und schon fast vergriffenen Exemplare das Land Steiermark (Verkehrsressort), die Überarbeitung hat die Forschungsgesellschaft Mobilität (FGM) durchgeführt. Sehr praktisch und auch nicht radfahrspezifisch gut verwendbar: Das Straßenregister.

Die letzte Ausgabe von 2005 war noch um € 1.- verkauft worden, jetzt hat man sich für eine kostenlose Verteilung entschieden.

Gratis erhältlich ist die neue Grazer Radkarte bei:
Graz Tourismus, Herrengasse 16, 8010 Graz, Tel.:0316/8075-0
mailto:info@graztourismus.at

Mobil Zentral, Jakoministraße 1, 8010 Graz, Tel. 050 / 678910
mailto:service@mobilzentral.at

Stadtbaudirektion Graz - Bauamtsgebäude 5. Stock, Abteilung Verkehrsplanung
Europaplatz 20, 8011 Graz, Tel.:0316/872-2883
mailto:Helmut.Spinka@stadt.graz.at

Radstation Grazer Hauptbahnhof, Europaplatz 4



Steiermark-Radkarte und Radbuch
Die "weiß-grüne" Radkarte bringt 64 Radrouten (vormals "Landesradwege" genannt) durch die Steiermark. Der Übersichtsplan (1:210.000) wurde in einer Stückzahl von 30.000 Exemplaren aufgelegt und ist ebenfalls kostenlos erhältlich über:

Steiermark Tourismus, St. Peter Hauptstrasse 243, 8042 Graz, Tel. 0316/4003-0, info@steiermark.com und die regionalen Tourismusverbände.

Überarbeitet neu aufgelegt wurde das Externe Verknüpfung Steirische Radbuch. Es kann gemeinsam mit dem  zahlreiche Vergünstigungen verheißenden "Radpass" bestellt werden bei der

FA18A - Gesamtverkehr und Projektierung/Referat Radwege
Claudia Areh od. Anette Zissler; Tel.: 877-2943, FAX: 877-3057, 
radpass@stmk.gv.at