Glacis-Zinzendf
 
Sie befinden sich:  » Graz Radln  |  » Aktuelles  |  » 2009

Radkunst im Grazer Rathaus

Ziel des EU-Projekts "Trendy Travel" ist die Emotionalisierung der sanften Mobilität. In der Modellschule Graz gingen mehrere Klassen im Kunstunterricht unter dem Motto "Pleasing the eye" mit Zeichenstift und Malpinsel ans Werk und setzten sich mit Fahrrad und Radfahren auseinander.

Im Rahmen des Projekts Externe Verknüpfung "Trendy Trevel", in dem die Modellschule Graz und die Forschungsgesellschaft Mobilität FGM Partner sind, wurden verschiedene Zugänge auf der Gefühlsebene gewählt:
- Story telling (Sanft mobile Geschichten und Gschichterln zum weitererzählen)
- Rituals provide structure (Wiederkehrende sanfte mobilitäts Aktivitäten)
- Pleasing the eye (Sanft mobile Emotionalisierung über Bilder -den bereich leitet die Modellschule)
- Children guide parents (Kinder lehren ihre Eltern die Sanfte Mobilität)

Vier Klassen (1., 3., 5., 6.) beteiligten sich mit ihren LehrerInnen Klaus Gmoser, Regina Tultner, Andrea Winker und Lambert Zankl an dem Projekt "RADhaus". Die Ergebnisse wurden von 22. September bis 15. Oktober in der Jugendgalerie im Rathaus gezeigt - eine Auswahl findet sich unten. 

(ARGUS)

Ines und Inga
Ines und Inga
Bildvergrößerung

Lilly und Wanda
Lilly und Wanda
Bildvergrößerung

L.U. und Samina
L.U. und Samina
Bildvergrößerung




Sebastian Pucher u.a.
Sebastian Pucher u.a.
Bildvergrößerung

Beiträge von Sammy, Jana Briesner u.a.
Beiträge von Sammy, Jana Briesner u.a.
Bildvergrößerung

Fotoserie
Fotoserie
Bildvergrößerung




("Turning Cycles")
("Turning Cycles")
Bildvergrößerung

reduzierte Einblicke
reduzierte Einblicke
Bildvergrößerung

verschiede Interpretationen
verschiede Interpretationen
Bildvergrößerung




Wanda: "Lauras Stern"?
Wanda: "Lauras Stern"?
Bildvergrößerung

Saminas Uhromarad
Saminas Uhromarad
Bildvergrößerung

Valerie ("Fantasie")
Valerie ("Fantasie")
Bildvergrößerung