Glacis-Zinzendf
 
Sie befinden sich:  » Graz Radln  |  » Aktuelles  |  » 2010

Radlerin von Tram gerammt - schwer verletzt

Bei der Kollision mit einer Straßenbahn bei der Grazer Hauptbrücke ist am 23.11. eine 60-jährige Radlerin schwer verletzt worden.

Die Tram der Linie 3 war von der Murgasse in Richtung Südtiroler Platz unterwegs, als die 60-jährige Pensionistin mit ihrem Fahrrad vom GRW Kaiser-Franz-Josef-Kai in Richtung Neutorgasse das Gleis überqueren wollte. Laut Polizei konnte der Straßenbahnfahrer trotz Notbremsung nicht mehr anhalten: Die Radlerin wurde von der Straßenbahn gerammt, die Frau wurde zur Seite geschleudert und blieb schwer verletzt liegen. Sie erlitt einen Schädelbasisbruch und wurde vom ÖRK in die Unfallchirurgie des LKH Graz eingeliefert.