Sie befinden sich:  » Graz Radln  |  » Rad in Alltag und Freizeit  |  » Tourenberichte

Sagenumwobener Ausflug ins Übelbachtal

Geschichte und Legenden begleiteten die ARGUS-Tour am 16.04., die von Graz ins Übelbachtal nach Waldstein führte.  


Start an der Keplerbrücke
Start an der Keplerbrücke
Bildvergrößerung

Rechts schaut....
Rechts schaut....
Bildvergrößerung

...auf Siebenbründl
...auf Siebenbründl
Bildvergrößerung

Schloss Waldstein
Schloss Waldstein
Bildvergrößerung

Eingang Ruine
Eingang Ruine
Bildvergrößerung

Ruine Waldstein, Torbogen
Ruine Waldstein, Torbogen
Bildvergrößerung

Burgfried
Burgfried
Bildvergrößerung

Günther Illek hatte die Tour ausgeklügelt, und nicht von ungefähr führte sie in den Norden von Graz, stammt er ja auch selbst aus Gratwein. Gestartet wurde in kleiner Gruppe (8 Köpfe) bei regnerisch-kühlen Bedingungen in Graz, und über Gösting und Raach kamen wir auch schon zur ersten Station: Die Sage vom Externe Verknüpfung Jungfernsprung. Vorbei am zwischen Straße und neuen Industriebauen eingepferchten Externe Verknüpfung Siebenbründl führte die Reise weiter den R2 Murradweg entlang nach Deutschfeistritz und dann hinein, permanent ansteigend, ins Übelbachtal.

Durch Zitoll, wo die Tanzgeiger herkommen, durch Prenning, wo wir am Externe Verknüpfung Landhaus Feuerlöscher, ehemals Pappefabrik und heute "Kulturpension", vorbeikommen, nach Schloss Waldstein, das den Liechtensteins gehört und Besuchern normalerweise nicht offen steht. Rechts ab in den Arzwaldgraben gehts etwa noch 10 Minuten leicht bergan durch den Wald, bis wir links an einem Schlag mit Brücke halten und unsere Räder abstellen. Nun geht es noch 20 Minuten durch den Wald, in dem im Jänner 2008 der Sturm Paula noch immer sichtbare Schäden (bzw. als Folge ein dichtes Netz an Forstraßen) hinterlassen hat.

Die Ruine liegt malerisch, auch wenn die A9 unten vorbeibrummt und der Wald nicht all den Lärm schlucken kann. Der Blick aus den verfallenen Mauern, die zum Teil von eher dilettantischen Restaurierungsversuche zeugen, schweift auf nahe Bergkuppen und Almen.

Angeblich wurden in dem dreieckigen Burgfried Knochen und Reste von Ketten gefunden. Um sie rankt sich die Legende des unglücklichen Ritters Ulrich von Waldstein, der seine Geliebte Kunigunde nicht heiraten durfte und von seinem Vater auf Kreuzzug geschickt wurde. Dieser heirate Kunigunde selbst, nachdem er ihr weisgemacht hatte, dass sein Sohn im Heiligen Land umgekommen sei. Doch Ulrich kehrte zurück, forderte Rechenschaft, wurde aber von den Knechten seines grausamen Vaters in Ketten gelegt und im dreieckigen Turm eingemauert. Danach soll der Vater bei einem wilden Ritt vom Pferd geworfen und getötet worden sein. Mit ihm starb das Geschlecht der Waldsteiner aus.  

Den Externe Verknüpfung Hungerturm schenkten wir uns, war der eigene Hunger durch ein Jauserl auf der Ruine doch nur notdürftig eingedämmt worden. Die Rückfahrt über Deutschfeistritz und den Sensenhammer nach Peggau ging ob des ständigen Gefälles zügig, und so konnten wir bald im Externe Verknüpfung Gasthaus "Zur Post" (Salomon) was Handfestes zu uns nehmen.

Aufkeimendes Schwächeln bei unserer Touren-Benjamina Krissi und Emma konnte mit einem Wienerschnitzerl erfolgreich bekämpft werden und so wurden Überlegungen, für die Rückfahrt die Bahn zu nehmen, über Bord geworfen. Zurück nahmen wir - nunmehr in eine schnelle und in eine gemütliche Gruppe geteilt - den Gratkorner Ast des R2, der zwar unattraktiver ist, weil er an stark befahren Straßen bzw. eingezwängt zwischen Bundesstraße und A9 Pyhrnautobahn führt, dafür aber die kürzere und damit schnellere Variante nach Graz ist. Nach knapp 60 km kamen wir, mit einigem Wissen an Sagen und Historischem reicher, über Andritz wieder zurück in die Stadt.           

WW (April 2011)



Hasebike Test
Hasebike Test
Bildvergrößerung

Guide Günther
Guide Günther
Bildvergrößerung

Ruine Waldstein
Ruine Waldstein
Bildvergrößerung

Monika und Walter
Monika und Walter
Bildvergrößerung

Ulli und Krissi
Ulli und Krissi
Bildvergrößerung

Von Trailerbike zu Bike
Von Trailerbike zu Bike
Bildvergrößerung

Walter am Hochsitz
Walter am Hochsitz
Bildvergrößerung

Ruine Waldstein
Ruine Waldstein
Bildvergrößerung

Ankunft im GH Post, Peggau
Ankunft im GH Post, Peggau
Bildvergrößerung