Sie befinden sich:  » Graz Radln  |  » Rad in Alltag und Freizeit

Sportradln
Interessante Funsport-Bewerbe in der jungen Radszene

Die Radlobby ARGUS ist kein Radsportklub - hat aber Sympathien für alle Sportdisziplinen, die sich des Fahrrads bedienen. Insbesondere möchte sie Aufmerksamkeit den neuen jungen Funsportarten wie u.a. Radpolo, Alley Cat, Goldsprint, Altbaukriterium widmen.



ÖRM 2010, Sprint
ÖRM 2010, Sprint
Bildvergrößerung

Altbaukriterium
Altbaukriterium
Bildvergrößerung

Abseits der klassischen Straßen- und MTB-Rennen sowie einer regen lokalen BMX-Szene führen Trail und Freestyle sowie die klassischen Disziplinen Bahn, Kunstradfahren oder Radball in der Steiermark ein Schattendasein. Es hat sich jedoch in den vergangenen Jahren eine bunte, auch sportlich aktive Fahrradkultur entwickelt, bei der die Fahrradboten eine wichtige Rolle spielen. Aus dieser Szene kommen Funsport-Bewerbe wie Trackstand, Sprint, Gold Sprint oder Externe Verknüpfung Kurierrennen ("Alley Cat").

Seit 2010 gibt es in Graz auch eine Gruppe ehemaliger und aktiver Messenger, die sich im Radpolo üben. Ein schräger, an Ritterturniere erinnernder Gaudi-Bewerb ist das Tallbike Jousting, das wie - die meisten der jungen Disziplinen - aus der US-amerikanischen Messenger Commuity kommt. Eine spezfisch Grazer Erfindung ist das Altbaukriterium, ein Indoor-Rundstreckenrennen mit hohem Spassfaktor.     

Eine große Dichte kann die Steiermark an Extrem- und Langstreckenradfahrern aufweisen. Viele davon sind auch Alltagsradler und einige davon auch radverkehrspolitisch aktiv wie z.B. Jacob Zurl



Goldsprint
Goldsprint
Bildvergrößerung

Bikepolo
Bikepolo
Bildvergrößerung

Tallbike Jousting
Tallbike Jousting
Bildvergrößerung