Glacis-Zinzendf
 
Sie befinden sich:  » Graz Radln  |  » Aktuelles  |  » 2011

Silvester-CM wurde zum Memorial Ride

Die Silvester-CM 2011 wurde zum Memorial Ride: Ein "Ghostbike" wurde für eine tödlich verunglückte Radfahrerin nach St. Peter eskortiert und beim Schulzentrum installiert.    


Start am Südtirolerplatz
Start am Südtirolerplatz
Bildvergrößerung

Mit Efeu geschmückt
Mit Efeu geschmückt
Bildvergrößerung

Ghostbike
Ghostbike
Bildvergrößerung

Gut 20 MitradlerInnen hatten sich eingefunden, um am Silvester-Vorabend - erstmals in Graz so spät im Jahr - die CM Nr. 45 zu fahren. Die eher kurze und musiklose Runde führte über den Jakomini- und Schillerplatz, die Plüddemanngasse zur Kreuzung Petersgasse - Inffeldgasse, wo am 15.12. eine ältere Radfahrerin von einem Lkw-Zug überrollt und getötet wurde. Zum zweiten Mal - nach einem ähnlichen Unfall 2008 - wurde in Graz ein "Ghostbike" im Gedenken und als Mahnmal aufgestellt.

Die "FahrradKüche" hatte ein 26-Zoll-Damenrad weiß lackiert und für den Transport auf einen Anhänger verladen. Bei der Unfallstelle wurde das temporäre Denkmal gut sichtbar in einem Grünstreifen aufgestellt und mittels Schloss an einem Erdanker gesichert. Ein am Rad appliziertes Schild sollte die Erklärung liefern, hilfreiche Hände sorgten für Deko und Grablichter-Illumination. Heidi Schmitt, Obfrau von ARGUS, hielt eine kurze Ansprache, in der sie auf den tödlichen Unfall hinwies, gegen das Übersehen von ungeschützten VerkehrsteilnehmerInnen und für mehr Rücksichtnahme im Straßenverkehr appellierte.

Zur kleinen Gedenkveranstaltung wiederdazugestoßen waren zwei Einradler, die von der Polizei beim Start an der Teilnahme an der CM gehindert worden waren: Einräder, auch wenn sie beleuchtet und mit Bremse ausgestattet sind, gelten laut StVO als Kinderspielzeug und dürfen nur am Gehsteig, nicht aber auf der Straße gefahren werden, so die Begründung.

Nach der Ghostbike-Aufstellung waren Körpertemperatur und Lust am Radeln so weit gesunken, dass die Diretissima zur "Münze7", dem Klublokal des Externe Verknüpfung "Styrian Sprint Shop", gewählt wurde, wo ein Teil der CMler sich von Daniel mit - leider nur kalten - Getränken bewirten ließ. Einige nutzten sportlich die Goldsprint-Anlage, um sich aufzuwärmen. 



Kerzen zum Gedenken
Kerzen zum Gedenken
Bildvergrößerung

Ansprache
Ansprache
Bildvergrößerung