Glacis-Zinzendf
 
Sie befinden sich:  » Graz Radln  |  » Aktuelles  |  » 2012

Gelungenes Debüt der steirischen Radball-Schüler

Fast 50 Jahre ist es her, dass ein steirisches Radballteam bei einem Bewerb dabei war. Am 20.10. traten zwei Teams des RBZ DL in Schwechat an - und spielten gar nicht schlecht. 

Seit Jänner sind 14 Jugendliche aus dem Raum Deutschlandsberg am Radballestern. Am 20. Oktober war dann soweit: Zwei Teams (Florian Reinisch/Lukas Reinisch und Melvin Koller/Max Huss -Galli) traten erstmals bei einem Turnier in Schwechat an. Übungsleiter Petz Macsek und Egon Koller konnten sich über ein recht gelungenes Debüt freuen: Reinisch/Reinisch landeten - hinter den "Hausherren" - knapp auf Platz zwei, das zweite RBZ-Team wurde Dritter noch vor St. Pölten.

Die nächste Herausforderung wartet am 24. November in Der Mehrzweckhalle des JUFA Gästehauses Deutschlandsberg, wenn die 1. offene steirische Schüler- und Jugendmeisterschaft steigt. "Wenn alles glattgeht, treten wir mit drei Teams an", hofft Petz Macsek, der zusätzlich zum nö. Nachwuchs auch mit ausländischer Beteiligung rechnet. Die Elite ist dann wieder Anfang 2013 dran, wenn am 12./13.01. das 3. Int. Radballtunier in der Weststeiermark in Szene geht.

(ARGUS)
Teams des RBZ Deutschlandsberg
Teams des RBZ Deutschlandsberg
Bildvergrößerung