Glacis-Zinzendf
 
Sie befinden sich:  » Graz Radln  |  » Aktuelles  |  » 2013

Die Steiermark radelt wieder zur Arbeit

Bis 5 km ist das Fahrrad nicht nur das schnellste Verkehrsmittel, sondern Radeln ist auch gesund und macht Spaß. Bei der Aktion "Steiermark radelt zur Arbeit" wurden im aktionszeitraum Mai gemeinsam 185.423 km zurückgelegt und 85.294,68 Euro sowie 29.482,29 kg CO2 eingespart.

Ziel der Mitmach-Aktion "Österreich radelt zur Arbeit" ist es, in 2er bis 4er Teams mindestens 50 % der persönlichen Arbeitstage mit dem Rad zur Arbeit zu fahren. Den TeilnehmerInnen winken attraktive Preise im täglichen Radllotto während des Aktionszeitraums Mai und, wenn sie die Vorgabe (die Hälfte der Arbeitstage per Rad zur Arbeit) erfüllt haben, im Rahmen der Schlussveranstaltung am 21. Juni. Dabei werden allein unter den steirischen TeilnehmerInnen vier Fahrräder und insgesamt Externe Verknüpfung Team-Preise wie in keinem anderen Bundesland ausgespielt.

Die Online-Anmeldung funktioniert über http://steiermark.radeltzurarbeit.at/. Aber auch die Teilnahme analog per Teamheft ist möglich. Kontakt: Tel. 0681-207 45315; E-Mail: steiermark@radeltzurarbeit.at
  • Aktionsmonat: 1. - 31. Mai 2013

  • Ziel: mindestens 50 % der persönlichen Arbeitstage per Rad zur Arbeit

  • Teams: 2 bis 4 Personen

  • Radel-Lotto: im Mai wird täglich eine Person nach dem Zufallsprinzip angerufen

  • Abschlussfest: 21.06.2013, 17.00h, Austüberl am Murradweg, südlich von Graz 

  • Anmeldung: online unter steiermark.radeltzurarbeit.at

  • Teamheft: Teilnahme für Personen ohne Internetzugang

  • Weiterradeln: Nach Ende des Aktionsmonats wird weitergeradelt, weitere Preise werden ausgespielt
     

Die Teilnahme ist kostenlos. Durchgeführt wird die Aktion von der Radlobby ARGUS Steiermark, unterstützt vom Land Steiermark und vielen Sachpreissponsoren.



Neu: App!
Einfach beim Radeln Kilometerdistanz und Radeltage in den Radkalender übertragen? Falls Sie ein Smartphone besitzen, können Sie ab sofort in den betreffenden Appstores für Android und iPhone die Externe Verknüpfung "RZA-App" dafür runterladen!

Die Externe Verknüpfung RZA-App wurde in Kooperation mit der Rad-Navi-App BikeCityGuide erstellt, deswegen bekommen die ersten 1.000 Downloader der RZA-App einen Code zur kostenlosen Nutzung der BikeCityGuide-App zusätzlich beim Download mitgesandt!
Weltumradler Philipp und Valeska Schaudy
Weltumradler Philipp und Valeska Schaudy
Bildvergrößerung