Glacis-Zinzendf
 
Sie befinden sich:  » Graz Radln  |  » Aktuelles  |  » 2013

Erste Bikepolo ÖM: Wien vor Graz

Die erste ÖM in Bikepolo ist am 01.06. in Graz in Szene gegangen. Das Ticket zur EM nach Krakau löste "Poloroid" aus Wien, die sich im Finale gegen "One Got Fat" aus Graz durchsetzen konnten.



Meisterschaftsturnier ...
Meisterschaftsturnier ...
Bildvergrößerung

... in der Engelgasse
... in der Engelgasse
Bildvergrößerung

Gleichzeitig mit dem ersten österreichischen Meistertitel wurde auf dem Hard Court in der Engelgasse (ehem. HDA) auch die Teilnahme an der Externe Verknüpfung Europameisterschaft in Krakau (28.-30. Juni)  ausgespielt. Neun Teams à drei Spieler aus Wien, Graz, Salzburg und Linz waren dabei und traten in den 10 min. dauernden Begegnungen gegeneinander an. Das einzige (Wiener) Team mit Freuenbeteiligung sagte kurzfristig ab, sodass es ein rein männliches Turnier war.

Nach packenden Machtes siegte im Finale "Poloroid" (Gert/Mateen/Felix, Wien) 2:1 über "One Got Fat" (Django/Marco/Salchi, Graz), und zwar arschknapp, weil die Grazer Zehntelsekunden nach dem Schlusspfiff skorten. Traditionell werden Bikepolo-Matches bestenfalls durch einen Moderator, nicht aber von einem Schiedsrichter geleitet. Wie man dem Externe Verknüpfung Blog entnehmen kann, ging das Turnier sehr fair und ohne nennenswerte Verletzungen ab.



Hart, aber fair
Hart, aber fair
Bildvergrößerung

Fans und Spieler
Fans und Spieler
Bildvergrößerung

Detail
Detail
Bildvergrößerung

Am Spielplatz
Am Spielplatz
Bildvergrößerung