Glacis-Zinzendf
 
Sie befinden sich:  » Graz Radln  |  » Aktuelles

Milde temperierte Jänner-CM

Zum 84. Mal zog die "Critical Mass" durch die Grazer City: Bei milden Jänner-Temperaturen und unbehelligt von diesmal ziemlich entspannt wirkenden AutofahrerInnen.


Noch fast hell am Start ...
Noch fast hell am Start ...
Bildvergrößerung

... in der CvH nicht mehr
... in der CvH nicht mehr
Bildvergrößerung

Sonnenfelsplatz
Sonnenfelsplatz
Bildvergrößerung

Das Soundmobil musste erst bei der "Fahrradküche" in der Schießstattgasse geholt werden, denn ohne wär's doch ein bisserl fad gewesen. Nach dem Entfall der Dezember-Mass waren es wieder 40-50 RadlerInnen, die sich zufällig am Südtiroler Platz trafen und sich gemeinsam auf eine Runde duch die Stadt aufmachten. Obwohl schon nach 17.00 Uhr, war es fast noch hell - als hätte man den Winter schon hinter sich gelassen.

Die Temperaturen waren freundlich, die Motorisierten auch: selten ist so wenig gehupt worden. Wie es aus gewöhnlich gut informierten Kreisen hieß, wurde überhaupt nur einmal per Hupe Laut gegeben, und das war zur Begrüßung eines der Rundfahrtsteilnehmer. Selbst bei den üblichen ausgiebigen Kreisverkehr-Runden - diesmal am Sonnenfelsplatz und  in der Schörgelgasse - blieben die in den Blechkisten Sitzenden ziemlich entspannt. Schade, dass sich niemand um Flyer zwecks Info gekümmert hatte.

Knapp eineinhalb Stunden war die gemischte Partie aus Zwei- und einem Einradler unterwegs, wobei die Messenger der beiden Grazer Botendienste wohl das größte Kontingent gestellt haben. Mit dem kleinen Regelverstoß vom Jakominiplatz durch die Jakoministraße nach Süden in die Conrad-von-Hötzendorf-Straße ging's zum fakultativen Schlussbier retour in die Schießstattgasse.

RZ    



Schörgelgasse-Kreisel
Schörgelgasse-Kreisel
Bildvergrößerung

Kreatives Lichtdesign
Kreatives Lichtdesign
Bildvergrößerung

Jakominiplatz
Jakominiplatz
Bildvergrößerung