Sie befinden sich:  » Graz Radln  |  » Rad in Alltag und Freizeit  |  » Tourenberichte

Tourenberichte

Treffer: 41-50 von insgesamt 52
Seite: «  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  »  


Foto: ARGUS Stmk

Durchs oststeirische Rittscheintal
Wer den Raabtalradweg R11 schon in- und auswendig kennt und nach Alternativen sucht, sollte kurz nach Gleisdorf zum den Rittscheintalradweg R21 abbiegen. Keine große, aber eine durchaus brauchbare Radroute, die nach Loipersdorf oder Fürstenfeld führt.  » mehr
Foto: ARGUS Stmk

Palten rauf, Liesing runter
Die Querung des niedrigsten Alpenpasses (849 m SH) vom Enns- ins Murtal entlang von Palten und Liesing birgt landschaftliche Reize. Leider auch begleitenden Verkehrslärm im engen Tal.  » mehr
Straden

Auf und ab durchs südoststeirische Grabenland
Wer sich nicht vor einigen Höhenmetern scheut, wird auf der Fahrt von Feldbach über Straden nach Bad Radkersburg belohnt - landschaftlich und kulinarisch.  » mehr
Radlerin

Durch verschiedene Klimazonen
Der R8, der Feistritztalradweg, ist abwechslungsreich: Vom Alpl bis Fürstenfeld durchquert man verschiedene Klima- und Vegetationszonen.  » mehr
Raabtalradweg

Die Raab Richtung Pannonien
Nach dem Murradweg gehört der Raabtalradweg zu den beliebtesten Ausflugsrouten. Von der Raabquelle im Wald- und Almenland bei Passail rollt man im sich weitenden Raabtal Richtung Burgenland und Ungarn.  » mehr
Im Hintergrund: Schloss Kapfenstein

Von Grenze zu Grenze ganz im Osten
Der Thermen-Radweg (R12) ist sicher einer der landschaftlich schönsten und abwechslungsreichsten steirischen Radrouten. Er pendelt immer zwischen (ehemaligen) Grenzen und ist mit fast 150 km Länge nach dem Murradweg der zweitlängste Radweg.  » mehr
Thörlgraben

Über den Pogusch, durch den Thörl-Graben
Der R 13, Seebergradweg, führt 60 km von Kapfenberg nach Mariazell. Wer sich die zahlreichen Höhenmeter des Seebergs ebenso wie die Fahrt auf der Bundesstraße schenken und sich das Filetstück herauspicken will, sollte die Anfahrt über den Pogusch wählen.  » mehr
Kürbisernte bei Mettersdorf

In die schöne Weststeiermark
Der R9, der Erzherzog-Johann-Radweg, ist eigentlich eine Radroute. Über sie erreicht man ohne viel Anstrengung von Graz aus Stainz, den ehemaligen Sitz des Prinzen - begleitet von Kultur und Kulinarik im Überfluss.  » mehr
Foto: Wehap

Gemütlich und genussvoll durchs Sulmtal
Der Sulmtalradweg gehört zu den Klassikern im steirischen Radtouren-Angebot. Ohne Steigungen lässt es sich von Deutschlandsberg bis Leibnitz dahingleiten.  » mehr
Schöcklblick

Out of Graz - lohnende Ziele in GU
Rund um Graz finden sich eine Reihe lohenswerter Ziele für gemütliche bis etwas anspruchsvollere Ausfahrten - eine Auswahl in alle Himmelsrichtungen.  » mehr