Glacis-Zinzendf
 
Sie befinden sich:  » Graz Radln  |  » Aktuelles  |  » 2005

2005

Treffer: 1-10 von insgesamt 14
Seite: 1 |  2 |  »  



15.11.2005
Radler mit 3,4 Promille in Leibnitz gestoppt
Ein 38-jähriger Pole war in Schlangenlinien durch Leibnitz unterwegs. Der Alkotest ergab 3,4 Promille.  » mehr
Radforum unterwegs

20.10.2005
Radforum unterwegs
Mobil war am 20. Oktober das Grazer Radforum: Gemeinsam mit ARGUS-Vertretern wurden von Verkehrsstadtrat Rüsch und dem Radverkehrsauftragen Spinka neuralgische Punkte in Augenschein genommen.  » mehr
Haltegriff

06.10.2005
Haltegriffe an Ampeln
Haltegriffe für Radfahrer an Ampeln - in mehreren deutschen Städten schon üblich, Salzburg zieht nach. Auch in Graz wurden schon einige Testgriffe beauftragt.  » mehr

05.10.2005
Zwei Radlerinnen auf Radwegen von Kfz getötet
Zwei tödliche Unfälle, bei denen Radfahrerinnen auf Radwegen von Kraftfahrzeugen erfasst und überfahren wurden, haben sich in der Steiermark ereignet. Die Opfer sind 20 und 63 Jahre alt.  » mehr

02.10.2005
Nach der Wahl: Erneuerung auch in der Verkehrspolitik?
Nach der Landtagswahl, die einen histroischen Wechsel von Schwarz zu Rot ergeben hat, zeichnen sich keine wirklichen Veränderungen in der (Rad-)Verkehrspolitik ab.  » mehr

28.09.2005
Radwegeröffnungen in Kapfenberg und Kaibing
Im September sind zwei Abschnitte von Landesradwegen eröffnet worden: In der Obersteiermark 10 km R3 von Kapfenberg nach Thörl und in der Oststeiermark der R8-Abschnitt Kaibing - St. Johann/ Herberstein.  » mehr

27.09.2005
Fahrradunfall durch Leichtsinn
Eine 52-jährige Radlerin aus der Obersteirmark verlor beim Versuch, ein in die Speichen des Vorderrades geratenes Plastiksackerl zu entfernen, ein Fingerglied.  » mehr

26.09.2005
"Besser leben": Gute Ideen prämiert
Gute Ideen sind bei der Initiative "Besser Leben" prämiert worden. Auf Platz 1 landete Matthias Rassi: Er möchte jenen ArbeitnehmerInnen, die mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen, einen Urlaubstag als Bonus geben.  » mehr

22.09.2005
Grazer Radkarte neu aufgelegt
Am Autofreien Tag ist die neu aufgelegte Grazer Radkarte vorgestellt worden: Das bewährte Design ist gleich geblieben, zusätzlich zur Übersicht über das aktuelle Radverkehrsnetz gibt es ein Straßenverzeichnis.  » mehr
Radler und Fußgänger in der FUZO Schmiedgasse

28.08.2005
ARGUS fordert generelle Öffnung der FUZO
Einen Vorstoß zur Verdichtung des innerstädtischen Radverkehrsnetzes macht die ARGUS: Die FUZO sollen generell für den Radverkehr geöffnet werden, einige kritische Zonen ausgenommen.  » mehr