Zeitungsrad
 
Sie befinden sich:  » Graz Radln  |  » Medien

Medien

Treffer: 1-10 von insgesamt 35
Seite: 1 |  2 |  3 |  4 |  »  


.

Pilotprojekt: Mehr Platz für Radfahrer
Startschuss für Testlauf: Bis zum Schulschluss wird die Fahrstreifen-Aufteilung in der Wickenburggasse zugunsten der Radfahrer geändert.  » mehr
.

Zinzendorfgasse: "Menschen statt Autos"
Studenten sperren heute für zwei Stunden die Straßen und treiben damit die Diskussion um eine Verkehrsberuhigung wieder an.  » mehr
.

Verkehr ist planbar (Kommentar Aufwecker)
Die Fahrrad-Hochburg Graz scheitert am politischen Willen und mangelnder Fantasie.  » mehr
.

"Fahrradgespräche"
Heidi Schmitt und Stephan Landgraf zu Gast bei Rainer Maichin in der Sendung "morgen" auf Radio Helsinki.  » mehr
.

Warum Radfahren in Graz zu einer Zeitreise in die 50er wird
Unterwegs mit Fahrrad-Guru Mikael Colville-Andersen aus Kopenhagen: Ein ernüchternder Blick von außen auf die selbst ernannte Fahrradhauptstadt Graz.  » mehr
.

Unter Strom
Erster nachweisbarer Fall von Technikdoping im Radsport - Illegal und teuer, aber nicht gesundheitsschädlich.  » mehr
.

Abfahren auf die Puch-Fahrradstory
Seine Verwandten waren „Puchianer“: Der Volkskundler, Journalist und Fahrradaktivist Wolfgang Wehap hat nun die Geschichte der Puch-Fahrräder erforscht.  » mehr
.

Kurzes Rad-Vergnügen
Kurz nach der Öffnung der Einbahn Brückengasse-Korngasse sollte diese auch schon wieder aufgehoben werden - doch Stadtrat sagte den Rückzieher wieder ab.  » mehr
.

Die Puch-Räder strahlen bis heute
Vom Hoch- zum Nieder- zum Rennrad: Ein neues Buch erzählt die Geschichte der „Fahrradfabrik Johann Puch“ in Graz.  » mehr
.

Der Eggenberger Gürtel bekommt einen Radweg
Land und Stadt schließen 2016 eine große Lücke im Radwegenetz. Weitere Projekte entlang des Gürtels sind in Planung.  » mehr